Büro und Gewerbe

Umbau und Erweiterung Eggersmann Küchen in Hiddenhausen

Am Anfang stand ein Wunsch: Die Neugestaltung/Neuordnung des Firmenstandortes, eine größere Ausstellung, ein neuer Showroom – mit dem Ziel, die Firmenphilosophie und den gestalterischen Anspruch der äußerst hochwertigen Produkte darzustellen.
Am Ende steht die gebaute Idee: Drei kubische Volumen, äußerst reduziert und ineinander verzahnt, verdreht und zueinander gestellt. In der Tektonik sind die unterschiedlichen Funktionsbereiche in ihrer Materialität deutlich ablesbar.

Im bestehenden Bürogebäude blieb die Funktion komplett erhalten; hier wurde lediglich die Fassade mit einer Textil-Fassade „verhüllt“. Angrenzend konnte über einen neuen Eingangsbereich der neue Showroom angeordnet werden, der in direkter Verbindung zu der vorhandenen Ausstellung steht.
Unaufgeregtheit, klare Wegeführung und Multifunktionalität sind die Hauptthemen des neuen Showrooms. Alle architektonischen Elemente nehmen sich stark zurück, um den ausgestellten Küchen viel Platz und Aufmerksamkeit zu geben.

Entwurfsverfasser: BKS Architekten LP1-8
Mitarbeiter: Alexandra Cornelius, Rainer Dettmer, Rainer Andrich, Senta Barwinsky, Birgitt Schuby
Fotos: Ralf Buscher