News

Grundschule Nettelnburg beim Tag der Architektur in Hamburg

Es erfreut uns sehr, am Tag der Architektur in Hamburg unsere Architektur präsentieren zu dürfen. Seien Sie unsere Gäste – Sie sind herzlich eingeladen!

Baugenehmigung Erweiterung Albert-Schweitzer Schule

Wir freuen uns über den Erhalt der Baugenehmigung des Bauvorhabens Grundschulerweiterung an der Albert-Schweitzer-Schule. Planmäßig sollen mit dem Baustart ab Mai dieses Jahres Räume für den allgemeinen Unterricht in Form von offenen Lernlandschaften im Neubau entstehen.

Baugenehmigung für „Haus Zukunft“

Ein neues Gesicht am Berufsbildungszentrum in Norderstedt. Durch den Neubau „Haus Zukunft“ wird die Hauptadresse des Standortes weiter gestärkt und mit einem architektonisch hochwertigen Baustein ergänzt. Wir freuen uns sehr über die Baugenehmigung – Baustart ist für Sommer 24 anvisiert.  

Berufsbildungszentrum Sulingen im Architekturbuch Hochschulen – Bauten für die berufliche und Erwachsenenbildung

Das neue Buch zu Hochschulen – Bauten für die berufliche und Erwachsenenbildung ist da! In dem von Chris van Uffelen mit ff publishers herausgegebenen Buch betrachten namhafte Architekturkritiker die von einer Jury ausgewählten interessantesten neuen Universitäten, Akademien, Berufsschulen, Kollegien und Fachschulen. Besonders freuen wir uns, dass für diese Ausgabe unsere Berufsschule in Sulingen mit ausgewählt wurde.

Im Rücken des Denkmals – Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts an der Grundschule Nettelnburg

Zum Ende des Jahres durften wir uns darüber freuen, einen weiteren maßvollen und zugleich selbstbewussten Baustein in einem denkmalgeschützten Ensemble fertigzustellen. Nach dem ersten Bauabschnitt in Form eines Klassen- und Mensahauses 2020 ist der zweite Bauabschnitt mit den Funktionen Verwaltung und 2-Feldsporthalle erfolgreich dem Schulbetrieb übergeben worden.

Frohes Neues

Schöne Grüße aus Amsterdam

Ein spannender Büroausflug per Bus, Fahrrad und zu Fuß durch Architektur, Design, Geschichte und Kulinarik. Wir kommen wieder!

Wir freuen uns

„Das competitionline Ranking ist das einzige Architekturbüro-Ranking im deutschsprachigen Raum, das ausschließlich auf Wettbewerbsergebnissen basiert. 
Einmal pro Jahr werten wir alle bei uns veröffentlichten Wettbewerbsergebnisse aus und erstellen daraus das Ranking der erfolgreichsten Büros.“ competionline

Stefan Niggemeyer ergänzt BKSA Geschäftsleitung

Als langjähriger Mitarbeiter ist Stefan Niggemeyer für BKSA Hamburg GmbH als Entwurfsleiter im Bereich der Akquise und Objektplanung mit großem Engagement und Leidenschaft tätig. Wir freuen uns sehr, dass er seit Beginn dieses Jahres als Prokurist die Interessen von BKSA wahrnimmt und gleichzeitig als Gesellschafter der BKS Architekten GmbH fungiert.

Baustart Am Aalfang in Ahrensburg

Visualisierung: loomn – architektur visualisierung

Nach erteilter Baugenehmigung unserer geplanten Schulerweiterung, freuen wir uns zusammen mit der Stadt Ahrensburg, dem Nutzer und allen Beteiligten auf einen erfolgreichen Baustart.  

Herzlicher Neujahrsgruß aus der Jarrestraße!

Beauftragung Neubau Erich-Kästner-Schule

BKSA gewinnen das VgV-Verfahren in Rellingen Krupunder und freuen sich über den Bau eines neuen Grundschulstandortes mit Bibliothek, einer 3-Feldsporthalle und eines Außenbereiches mit Begegnungsflächen für den Ortsteil.

Zuschlag für BKSA in Hamburg

1.Platz und Zuschlag für BKSA beim VgV für den Neubau von Unterrichtsräumen und Mensa zur Erweiterung der Heinrich-Hertz-Schule am Standort Grasweg. Wir freuen uns auf eine weitere Bauaufgabe in einem denkmalgeschützten Ensemble.

Zuschlag für BKSA in Hamburg

Auftrag für die Projektsteuerung – Das Heinrich-Heine-Gymnasium am Standort Harksheider Straße erhält neue Unterrichts- und Sportflächen. Unter Beachtung neuer Sportarten soll dieses Projekt unter anderem zu einem Pilotprojekt für Kreativsportarten werden. Weiterhin sind im Zuge der Flächenoptimierung am Standort allgemeine Unterrichtsflächen, Ganztags- und Essenseinnahmeflächen mit Aufwärmküche zu errichten und die Außenanlagen zu sanieren.

Zuschlag für BKSA in Norderstedt

1.Platz und Zuschlag für BKSA beim VgV für den Neubau eines Schulgebäudes für das Berufsbildungszentrum in Norderstedt. Schon bald kann die Planung des Haus der Zukunft beginnen.

Und schon wieder eine Baugenehmigung in Buxtehude

Visualisierung: loomn – architektur visualisierung

Mit dem Eingang der Baugenehmigung haben wir einen weiteren Meilenstein bei der Erweiterung des Schulstandortes Rotkäppchenwegs in Buxtehude erreicht. Nun steht der Realisierung fast nichts mehr im Wege – Baubeginn ist vorraussichtlich im September.

1. Platz für BKSA in Lübeck

Wir freuen uns gemeinsam mit Studio Penta über den 1.Platz beim Wettbewerb Haus des Sports für die Stadt Lübeck!

3.Platz für BKS Architekten in Emmertahl

Wir freuen uns zusammen mit BKS Architekten über den 3.Platz im WBW um einen Neubau des Schulzentrums für die Grundschule Kirchohsen und die Haupt- und Realschule Johann-Comenius-Schule in Emmertahl.

2.Platz für BKSA in Itzehoe

Erweiterung des denkmalgeschützten Wenzel-Hablik-Museums in Itzehoe – Unser Entwurf orientiert sich gestalterisch an dem Werk von Wenzel Hablik als ganzheitlicher Künstler und dem Grundgedanken des Expressionismus.
Der Fokus liegt auf den von Wenzel Hablik geschaffenen Zeichnungen zur kristallinen Architektur. Durch die gefaltete, reflektierende Fassade entsteht ein neu zusammengesetztes, verdichtetes und sich je nach Blickwinkel veränderndes abstraktes Bild der unmittelbaren Umwelt.

Dreifeldsporthalle in Osnabrück beim Tag der Architektur Niedersachsen

Die Dreifeldsporthalle in Osnabrück wurde von der Architektenkammer Niedersachsen ausgewählt am Tag der Architektur teilzunehmen. Am 26. Juni 2022 kann die Sporthalle am Graf-Stauffenberg Gymnasium dann samt einer persönlichen Führung von BKS Architekten besucht werden.

Mensa am Heidberg jetzt auch auf Baunetz

Mittagessen unterm Dach, so heißt der neuste Beitrag bei Baunetz über die Schulerweiterung Mensa am Heidberg von BKS Architekten.

Kita „Lütte Lüüd“ in Barmstedt beim Tag der Architektur Schleswig-Holstein

Die Kita „Lütte Lüüd“ in Barmstedt wurde von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein ausgewählt am Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst teilzunehmen. Am 11. Juni 2022 (14 und 16 Uhr) kann unsere schöne Kita dann samt einer persönlichen Führung von BKSA besucht werden.

2.Platz für BKSA in Lüneburg

Visualisierung: loomn – architektur visualisierung | Grafik: GfG – Gruppe für Gestaltung

Pünktlich zum 300. Geburtstag des Philosophen Kant soll in einem Neubau die Ausstellung über Immanuel Kant in Lüneburg eröffnen. „Gebaute Kommunikation“, der kontemplative Raum in Kontrast mit dem sich zur Umgebung öffnenden „ENLIGHTMENT-Raum“, indem ausstellungstechnisch Bezüge zwischen Kant und den heutigen Weltthemen hergestellt werden, sind die Grundintentionen des Entwurfes.
In Zusammenarbeit mit GfG haben wir beim VgV Verfahren vom Ostpreußischen Landesmuseum den 2.Platz erzielt– wir sind stolz auf unser Konzept.

Weihnachtsgrüße und Dank

Spendenkonto: Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit | DE76 200 505 50 1230 1432 55 |Hamburger Sparkasse | Corona-Notfonds

In diesem Jahr laden wir Sie ein, den Corona Notfonds der Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit zu unterstützen. Wir haben das bereits getan. In dem Bewusstsein, dass wir mit BKSA trotz besonderer Herausforderungen bisher weitestgehend unbeschadet durch die Pandemie gekommen sind, möchten wir mit unserem Weihnachtsgruß den Blick auf andere lenken: auf die Menschen, die die Krise vor teilweise unlösbare Aufgaben gestellt hat. Insbesondere bedanken wir uns bei unseren Auftraggeberinnen und Partnerinnen für Loyalität, Flexibilität und das gemeinsame „Ziehen an einem Strang“. Wir wünschen uns allen, dass wir ein glückliches Weihnachtsfest feiern und optimistisch mit Vorfreude auf das neue Jahr blicken können.


Herzlichen Dank und alles Gute!

Ihr Team von BKSA

Zuschlag für BKSA in Buxtehude

1.Platz und Zuschlag für BKSA in Zusammenarbeit mit dem Landschaftarchitekturbüro MERA beim VgV für den Neubau einer Kindertagesstätte und digitalem Workspaceangebot an der Giselberstraße in Buxtehude.

Zuschlag für BKSA in Hamburg-Harburg

1.Platz und Zuschlag für BKSA beim VgV für den Zu- und Ersatz eines Schulgebäudes und einer 2-Feldsporthalle am Ehestorfer Weg in Hamburg-Harburg. Schon bald kann die Planung beginnen.

Fertigstellung der Kita „Lütte Lüüd“ in Barmstedt

Endlich kann gespielt werden! Die Kita in Barmstedt ist fertig. Ab jetzt können hier 70 Kinder von 0-5 Jahren spielen, lernen und bei Wind und Wetter draußen toben. Weitere tolle Fotos und Infos gibt es hier zu sehen Kita „Lütte Lüüd“ in Barmstedt

BKSA betreut Ideenwettbewerb zur Fassadengestaltung an der Stiftungsuniversität zu Lübeck

1.Platz beim Ideenwettbewerb, Behnisch Architekten

Der Ideenwettbewerb zur Neugestaltung der Fassaden am Vorklinikum der Stiftungsuniversität zu Lübeck wurde am 25. August durch eine elfköpfige Jury entschieden. Insgesamt zehn Teilnehmer reichten ihre Ideen für die Fassaden ein, bei denen insbesondere auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Wert gelegt wurde. Ziel des Auftraggebers (Gebäudemanagement Schleswig-Holstein) ist die Sanierung aller Gebäude als energieneutrale Bauten. Der 1. Preis ging an das renommierte Büro „Behnisch Architekten“ aus Stuttgart.

Die assmann GmbH hat für dieses Projekt zusammen mit BKSA Hamburg die komplette Wettbewerbsbetreuung durchgeführt und konnte den Auftraggeber so erfolgreich von der guten Arbeit der assmann gruppe insgesamt überzeugen. Ansprechpartner bei BKSA ist Endres Schmitz.

Fertigstellung des Forschungsdepots

Nach 1 ½ Jahren Bauzeit ist das Forschungsdepot des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) in Bremerhaven fertiggestellt. Weitere tolle Fotos und Infos gibt es hier zu sehen Forschungsdepot des Deutschen Schifffahrtsmuseums oder auf der Website des DSM.

Zuschlag für BKSA in Wedel

1.Platz und Zuschlag für BKSA beim VgV zur Grundschulerweiterung der Albert-Schweitzer-Schule in Wedel. Schon bald kann die Planung beginnen.